Ausgegraben: Zwei schwarze Krimi-HörLights für die Osterwoche

Ausgegraben ist das passende Stichwort. Wenn eine Mailbox plötzlich schweigt wie ein Grab und alte Gräber dafür ihre Geheimnisse ausplaudern, ist beste Krimiunterhaltung garantiert. Zwei Hörspiel-Tipps, und wie in meinen HörLights schon gewohnt auch direkt zum sofort anhören.

„Das Schweigen der Mailbox“ von Peter Jacobi

Dieses packende Krimihörspiel besteht ausschließlich aus – erraten – Mailbox-Nachrichten. Langweilig? Kein Stück. Denn aus den kurzen Nachrichten entfaltet sich ein Drama, das immer schneller auf seinen blutigen Höhepunkt zusteuert.

Margarete ist nicht erreichbar. Nur ihre Mailbox meldet sich. So sammeln sich dort die Nachrichten. Zum Beispiel von ihrem krankhaft eifersüchtigen Ehemann Gunter. Der hat herausgefunden, dass Margarete ihn mit dem attraktiven Tangotänzer Frederic betrügt. Der wiederum scheint es nur auf Margaretes Geld abgesehen zu haben.

Der betrogene, rasende Ehemann nimmt die Verfolgung auf. Längst hat sich die Polizei eingeschaltet, aber auch die Fragen
des Kommissars landen auf der Mailbox und bleiben unbeantwortet …

Für mich ein Klassiker, denn dieses Hörspiel habe ich 2000, im Jahr der Erstsendung, live im Radio gehört – auf HR2, damals noch in der CrimeTime am späten Sonntagabend. Ihr könnt das Hörspiel natürlich hören wann immer ihr wollt. Heute würde das Hörspiel wohl „das Schweigen der WhatsApp-Sprachnachricht“ heißen – gut dass es in Zeiten der guten alten Handymailbox entstanden ist.

„Ins Gras beißen die Anderen“ von Jamie Mason

Jason Getty hat einen Mann umgebracht. Der Tote ruht unter einer Erdschicht in Getty’s Garten. Als das verwilderte Grundstück kultiviert werden soll, sperrt er das heikle Areal ab. Dennoch wird eine Leiche gefunden.

Getty sieht sich bereits im Gefängnis. Doch der Tote ist nicht der, den er umgebracht hat. Reste eines dritten Menschen werden entdeckt. Jason beschließt, seinen Toten auszubuddeln, bevor die Polizei ihn findet. Keine gute Idee, denn genau in dieser Nacht suchen ihn die Angehörigen der beiden anderen Leichen auf …

Ein Thriller voll mit schwarzem Humor und skurrilen Wendungen, den ihr hier direkt hören könnt.

Links sind tot? Dann stehen die Hörspiele in den Mediatheken leider nicht mehr zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.