In dunkle Wälder und zum Mars: Die Radio-HörLights fürs Wochenende vom 26. Mai bis 28. Mai

Eines der besten Psychothriller-Hörspiele entführt uns diesen und nächsten Freitag in dunkle französische Wälder. Außerdem führt die Radioreise uns am Wochenende auf den Spuren seltener Gewürze rund um die Welt und bis auf den Mars.

Freitag, 26. Mai

„Im Dunkel der Wälder“ von Brigitte Aubert (Hörspiel / Krimi)

Worum gehts?: Elise Andrioli ist glücklich – bis zu jenem Tag im Urlaub und dem Bombenattentat, bei dem ihr Verlobter stirbt. Sie selbst erwacht nach Monaten aus dem Koma, blind, gelähmt, ein Pflegefall. Nur ihr Gehör ist ihr geblieben. Die siebenjährige Virginie, die sie eines Tages zufällig kennen lernt, erzählt ihr eine seltsame Geschichte. Von einer Bestie, vom Tod im Wald, von kleinen Kindern, die niemand retten kann – und tatsächlich geschehen kurz darauf mehrere Morde an Kindern. Erst spät wird Elise klar, dass die grausamen Morde mit ihrer Vergangenheit zusammenhängen …

Warum hören?: Erst diese Woche habe ich hier über Thriller um Serienkiller geschrieben. Dieses Hörspiel ist einer der besten.

Wann und wo läufts?: Ab 19:00 Uhr auf WDR3 hier direkt hören.
Hinweis: Das Hörspiel ist ein Zweiteiler. Teil 2 läuft am kommenden Freitag, 02. Juni ab 19:00 Uhr.

„Schwarze Witwen“ von Francis Didelot (Hörspiel / Krimi)

Worum gehts?: Drei verschrobene Cousinen leben in einem alten Turm am Stadtrand. Vom Fenster aus haben sie einen wunderbaren Blick auf das Gemeinschaftsgrab ihrer Ehemänner, die kurz nacheinander von ihnen gingen. Eines Nachmittags laden sie ihre Nichte Emilie zum Tee ein. Sie ist mit einem Trinker verheiratet, der sie quält und schlägt. Die drei Tanten wissen Rat, wie sich das ändern lässt …

Warum hören?: Nochmal Frankreich, diesmal ein schwarzhumoriges Kriminalstück. Ein Klassiker von 1971 u.A. mit Hannelore Hoger und Traugott Buhre.

Wann und wo läufts?: Ab 00:00 Uhr auf Deutschlandfunk hier direkt hören

Samstag, 27. Mai

„Der Klang der Stille“ von Monika Kursawe (Feature)

Worum gehts?: Sie umfängt uns in der Nacht, im Eismeer oder im All. Und doch ist Stille nie greifbar und immer durchbrochen – und sei es durch unseren eigenen Herzschlag. Das Feature begleitet Musiker, Schauspieler, Ärzte und einen Astronauten auf ihrer Suche nach der Stille.

Warum hören?: Wann habt ihr im Radio das letzte mal Stille gehört?

Wann und wo läufts?: Ab 14:00 Uhr auf BR Klassik hier direkt hören

„Ein dickes Fell“ von Heinrich Steinfest (Hörspiel / Krimi)

Worum gehts?: Um den einarmigen Privatdetektiv Markus Cheng. Der soll aufklären, wer den norwegischen Botschafter in der Wiener Albertina erschossen hat. Dabei stößt er auf die Machenschaften des Archivars Smolek, der offenbar eine Hausfrau und Mutter als Auftragskillerin engagiert hat …

Warum hören?: Hörspiel nach einem Roman des Altmeisters schwarz-skuriler Krimis aus Österreich.

Wann und wo läufts?: Ab 21:00 Uhr auf NDR Info hier direkt hören.
Hinweis: Das Hörspiel ist ein Dreiteiler. Teil 2 läuft am Samstag, 03. Juni ab 21:00 Uhr, Teil 3 läuft am Samstag, 10. Juni ab 21:00 Uhr.

Sonntag, 28. Mai

„Voodoo Queens) von Sebastian Meißner

(Feature)

Worum gehts?: Nachdem Hurrikan Katrina New Orleans zu 80% im Wasser versinken ließ, hat Voodoo in der Stadt neuen Zulauf. Im Voodoo ist das Wasser das Reich der Ahnen, in das wir nach dem Tod zurückkehren. Das Feature erzählt von einer deutschen Studentin die, obwohl streng katholisch erzogen, in New Orleans Voodoo-Priesterin wurde, und von Marie Laveau, der berühmten Voodoo-Queen von New Orleans.

Warum hören?: Jenseits von John-Sinclair-Schund ist Voodoo ein faszinierendes Thema.

Wann und wo läufts?: Ab 11:00 Uhr auf NDR Info hier direkt hören

„Der Duft der weiten Welt“ von Michael Marek (Feature)

Worum gehts?: Um Gewürzhandel gestern und heute. In der Antike waren Gewürze wertvoller als Gold. Sogar Kriege wurden schon um Gewürze geführt. Das Feature schnuppert den geheimnisvollen Düften hinterher, vom Hamburger Hafen über das einzige Gewürzmuseum der Welt bis in den Kochtopf.

Warum hören?: Macht den Sonntag würziger.

Wann und wo läufts?: Ab 18:00 Uhr auf HR2 hier direkt hören

„Zum Mars!“ von Markus Metz (Feature)

Worum gehts?: Um den Aufbruch zum Roten Planeten. Seit dem 18. Jahrhundert träumen die Menschen von einer Reise zum Mars – oder von Marsmenschen, die die Erde erobern.

Warum hören?: Der Mars wird das nächste große Ziel der Menschheit sein.

Wann und wo läufts?: Ab 20:00 Uhr auf Deutschlandfunk hier direkt hören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.