Sie fühlt mit den Füßen: Kati in der Welt der Barfußschuhe

Eine neue Art von Schuhen wird immer populärer: In Barfuß- oder Minimalschuhen genießen die Füße nicht nur mehr Freiheit, man entwickelt auch ganz automatisch einen gesünderen Gang. Vor allem eröffnen Barfußschuhe aber ein ganz neues Gefühl für den Boden unter uns. Besonders für uns Blinde ist das bedeutsam, denn wir fühlen auch mit den Füßen. „Sie fühlt mit den Füßen: Kati in der Welt der Barfußschuhe“ weiterlesen

An Silvester sehe ich Farben: Wie ich ein Feuerwerk erlebe

Bei Disney bastelt man an einem „Feuerwerk zum fühlen“. Für mich hat das Silvesterfeuerwerk seine Licht- und Schattenseiten. Der Feuerzauber befreit mich, gleichzeitig schränkt mich die Knallerei zum Jahreswechsel aber auch ein. „An Silvester sehe ich Farben: Wie ich ein Feuerwerk erlebe“ weiterlesen

Neues von Carmen: Musikalische Wintergrüße zum ersten Advent

Der erste Schnee ist schon gefallen. Und auch unser Blog kommt langsam in Weihnachtsstimmung. Vielleicht kennt ihr die blinde Straßenmusikerin Carmen schon aus meiner Reportage. Zum ersten Advent sendet Carmen allen Hörfutter-Lesern einen kleinen musikalischen Wintergruß. Außerdem gibt es jetzt auch eine CD mit ihr. „Neues von Carmen: Musikalische Wintergrüße zum ersten Advent“ weiterlesen

Haben Blinde Angst im Dunkeln Teil 2: Das Interview

Anfang des Monats hat Toto Euch in seinem
Beitrag
bereits einiges zum Thema „Haben Blinde Angst im Dunkeln“ erzählt. Nun wollte er von mir wissen, wie ich die Sache sehe. Heute gibt es deshalb eine Fortsetzung als Audio-Interview zum anhören. „Haben Blinde Angst im Dunkeln Teil 2: Das Interview“ weiterlesen

Haben Blinde Angst im Dunkeln

In diesen Tagen wird es schon sehr früh dunkel. Und an Halloween waren sie wieder unterwegs: Die Gruselgestalten, im Schutz der Dunkelheit. Aber hat Dunkelheit eigentlich auch für Blinde etwas bedrohliches? In einem Audiobeitrag erzähle ich außerdem, was mir Licht bedeutet und wie man als Blinder ungewollt Leute erschrecken kann. „Haben Blinde Angst im Dunkeln“ weiterlesen

Das Spiel der Spiele – Großes Finale in der Blindenfußball-Bundesliga

Heute gibt es von mir nicht nur wieder ein neues Rezept der Woche, ich habe auch einen tollen Veranstaltungstipp für Euch. „Das Spiel der Spiele – Großes Finale in der Blindenfußball-Bundesliga“ weiterlesen

Hör auf Dein Fleisch

Sommerzeit ist Grillzeit und auch ich liebe es zu grillen. Natürlich immer gern mit und bei guten Freunden, aber auch allein. Blind grillen – wie funktioniert das, was für einen Grill habe ich, wie verbrenne ich mir nicht die Finger und woher weiß ich, wann mein Fleisch fertig ist? „Hör auf Dein Fleisch“ weiterlesen

Futter für die Spirits: Unterwegs mit einer blinden Straßenmusikerin

Carmen stellt sich mitten in die Stadt und singt. An guten Tagen verdient die blinde Frau damit oft mehrere hundert Euro. Nur mit ihrer ausdrucksstarken Stimme. Und mit einer Art von Musik, wie man sie sonst nirgendwo hört. Ich habe Carmen einen Nachmittag lang bei ihrer Straßenmusik begleitet. Eine Audio-Reportage über den Sound der Großstadt und die Rhythmen der Natur. Nicht zuletzt die Geschichte einer starken, selbstbewussten Frau, die sich das Singen nicht verbieten lässt. „Futter für die Spirits: Unterwegs mit einer blinden Straßenmusikerin“ weiterlesen

Alexa – oder die Crux mit den Emotionen

Alexa, die neue Cloud basierte Sprachsteuerung von Amazon, mittlerweile in aller Munde, hat seit kurzem auch in meinem Haushalt Einzug gehalten, und zwar in Form des kleinen Lautsprechers Echo Dot, der sich per Bluetooth oder Klinkenkabel prima an andere Ausgabequellen anschließen läßt. Natürlich habe ich mir diese künstliche Intelligenz nicht ohne Hintergedanken in meine Wohnung und mein Leben geholt. Ich erwarte mir von ihr, dass sie nicht nur meine Faulheit nach kräften unterstützt und fördert, sondern auch, dass sie mir eine zuverlässige Partnerin ist.
Ob das wohl alles so klappt, wie ich mir das vorstelle? „Alexa – oder die Crux mit den Emotionen“ weiterlesen

Das Wetter und seine Tücken

Immer mal wieder werde ich gefragt, ob mir denn dieses oder jenes Wetter überhaupt etwas ausmacht. Da ich doch zum Beispiel den grau verhangenen Himmel gar nicht sehen kann, könnte es mir doch egal sein.
Kann es das wirklich, muß man das Wetter sehen, um es wahrzunehmen? „Das Wetter und seine Tücken“ weiterlesen