GUITARS@Home-Service – Ein ganz besonderes Angebot während des Lockdowns

„GUITARS@Home“-Service – Ein ganz besonderes Angebot während des Lockdowns

Wir alle mussten coronabedingt in den vergangenen Monaten viele Einschränkungen hinnehmen. Restaurants, Bars und Geschäfte waren geschlossen und viele müssen um ihr Überleben kämpfen. So allmählich werden die Maßnahmen gelockert, nach und nach darf wieder geöffnet werden, allerdings nur unter gewissen Voraussetzungen und unter Einhaltung der geltenden Richtlinien.
Während des Lockdowns sind viele Menschen sehr kreativ geworden, um den Fortgang ihrer Läden und Betriebe zu sichern, es entstanden unglaublich interessante und wunderbare Ideen, wie die von den Guitar-Nerds aus Hamburg, von der ich auch, wenn sie durch die Lockerungen nun erstmal ausgesetzt wird, unbedingt berichten möchte. „GUITARS@Home-Service – Ein ganz besonderes Angebot während des Lockdowns“ weiterlesen

Das neue iPhone SE 2: Perfekt, handlich, blindenfreundlich

Im April hat Apple endlich das iPhone SE der 2. Generation vorgestellt. Schon sein Vorgänger, das iPhone SE der 1. Generation, erfreute sich großer Beliebtheit und ist bei vielen Besitzern noch immer im Einsatz. Während Smartphones immer größer werden, war das alte SE mit seinem 4-Zoll-Display noch richtig handlich und klein. Allerdings ist es mittlerweile in die Jahre gekommen. 2016 erschienen, bietet es nunmehr doch ziemlich veraltete Technik, außerdem erhält es keine aktuellen Software Updates mehr von Apple.
Daher lohnt sich gerade für blinde Nutzer ein Blick auf die neue Version des beliebten iPhone SE.
Hier gibt es einige interessante Punkte, die es für unseren Personenkreis sehr atraktiv machen. „Das neue iPhone SE 2: Perfekt, handlich, blindenfreundlich“ weiterlesen

Der Sandmann ist da

So beginnt ein altes Kinderlied und auch die Fernsehserie mit dem Sandmännchen kennt wohl jeder. Der Sandmann bringt den Schlaf. Nur leider kommt Dieser nicht in allen Schlafzimmern an. Schlafstörungen sind zur Volkskrankheit geworden. Eine spezielle Schlafstörung namens „Non-24“ betrifft vor allem blinde Menschen. Hier lest ihr wie sich Non-24 anfühlt und wo man Informationen und Hilfe dazu bekommt. „Der Sandmann ist da“ weiterlesen

Mit dem Tandem durch Corona

In Zeiten von Corona müssen Firmen und Betriebe kreativ werden. Um das System während der Kontaktbeschränkung aufrecht zu erhalten, sind Audio- und Videokonferenzen zum Mittel der Wahl geworden. Ein Tool, mit dem auch blinde Menschen weiter mitarbeiten können, möchte ich hier kurz vorstellen. „Mit dem Tandem durch Corona“ weiterlesen

Teufel Radio 3sixty – Jetzt geht’s rund … oder doch nicht

Der bekannte Audiohersteller Teufel bezeichnet sein Radio als Weltempfänger des 21. Jahrhunderts. In Abrede stellen kann man das nicht, denn die Möglichkeiten Radio zu hören sind vielfältig.
Ich wollte wissen ob blinde Menschen davon ebenfalls profitieren können und habe mir das „Wunderradio“ bei Teufel bestellt. „Teufel Radio 3sixty – Jetzt geht’s rund … oder doch nicht“ weiterlesen

Feier-abend! büro und Bekloppte – Eine wunderbare Art, den Abend zu verbringen

Andrea Volk, Comedy der besonderen Art. Für alle Kabarett und Comedy Freunde ein unbedingtes Muss und auch für diejenigen, die mit Comedy eigentlich nicht so viel am Hut haben, wärmstens zu empfehlen. Es erwartet Euch ein tolles Programm und eine sehr sympatische und Charismatische Frau. „Feier-abend! büro und Bekloppte – Eine wunderbare Art, den Abend zu verbringen“ weiterlesen

Der Ballengang – Eine Umstellung für Träger von Minimalschuhen

wie versprochen gibt es nun ein weiteres Kapitel zum Thema Barfußschuhe. Ich habe schon eine Menge verschiedener Modelle ausprobiert und manche sogar auf Wintertauglichkeit getestet. Zu den Minimalschuhen gehört aber auch die richtige Art zu laufen: Der Ballengang. In diesem Artikel erfahrt ihr was sich dahinter verbirgt. Und Hörfutter präsentiert das erste und einzige Video, das den Ballengang extra für Blinde erklärt. „Der Ballengang – Eine Umstellung für Träger von Minimalschuhen“ weiterlesen